Erhebungsmittel

Kapitalverflechtungen mit dem Ausland

Erhebungen
INQ, INA, INP
Formulare
INxxx
Erhebungsgegenstand
Grenzüberschreitende Kapitalverflechtungen von in der Schweiz und Liechtenstein domizilierten Unternehmen (inkl. Erträge), sowie operative Angaben zu Mehrheitsbeteiligungen im Ausland. Die Erhebungen folgen den Richtlinien des IWF (Handbuch zur Zahlungsbilanz und zum Auslandvermögen, 6. Ausgabe) und den Anforderungen der EU gemäss dem bilateralen Statistikabkommen.
Art
Teilerhebung
Auskunftspflicht
Juristische Personen und Gesellschaften, deren Guthaben, Verpflichtungen oder Direktinvestitionen zum Erhebungszeitpunkt 10 Millionen Franken je Erhebungsgegenstand übersteigen.
Periodizität
INQ: vierteljährlich
INA, INP: jährlich
Einreichefrist
INQ: 1 Monat
INA, INP: 4 Monate

Aktuelle Erhebungs-Releases

Kapitalverflechtungen mit dem Ausland: Jahreserhebung (INA)

Grenzüberschreitende Beteiligungen: Jahreserhebung (INP)

Kapitalverflechtungen mit dem Ausland: Quartalserhebung (INQ)